Wenn schon nicht mit euch unterwegs, müssen wir halt andere Wege finden, um uns auszutoben…
Erlebnispädagogik digital und in den eigenen vier Wänden:
Unser Gruß in Corona-Zeiten und als Reaktion auf die ausgefallenen Freizeiten

Auswirkungen von Covid-19

Liebe Eltern, liebe Teilnehmer,

die Aktionen- und Freizeitsaison von Abenteuer-Pur beginnt traditionell im Frühjahr. Wir Betreuer hatten uns sehr auf die gemeinsame Zeit und die gemeinsamen Erlebnisse gefreut: Sport und Spaß bei „Kids in Action“ in und um Rheinbach. Abenteuer beim Segeln auf dem Ijsselmeer. Die Vulkaneifel erkunden. Die Lahn im Kanu bezwingen. Canyoning und Rafting in Österreich. Lagerfeuer und Sonnenuntergänge in Frankreich.

Nun hat Covid-19 unsere Jahresplanung kräftig durcheinander gewirbelt und wir mussten unsere Freizeiten bis zum Frühsommer schweren Herzens allesamt absagen.

Wir versuchen das Beste aus der Situation zu machen – das heißt momentan, unsere nächsten großen Freizeiten vorbereiten: Unsere Naherholungen in den Sommerferien. Wir versprechen euch, unseren „Abenteuer-Pur Spirit“ auch über diese Durststrecke zu bewahren und sobald möglich wieder alles für euch zu geben.

Ihr fehlt – denn was sind unser Verein und unsere Aktionen ohne euch als Teilnehmer?!?

Da Vorfreude ja bekanntlich die schönste Freude ist: Im Sommer sind wir hoffentlich wieder gemeinsam unterwegs und genießen zusammen Lagerfeuerabende, Geländespiele und Zeltplatzfeeling.

Kommt gut durch diese schwere Zeit und bleibt gesund!

Euer Abenteuer-Pur-Team

 

Folge uns auf Instagram!

Liken, kommentieren und teilen nicht vergessen!

Wir sind Abenteuer-Pur!

Lerne den Verein und das ehrenamtliche Team dahinter kennen

So sieht´s auf den Freizeiten aus

Eine kleine Auswahl von Eindrücken der letzten Aktionen von Abenteuer-Pur